Herzratenvariabilität - Herzkohärenz - kohärentes Atmen

Herzratenvariabilität

Mit der Herzratenvariabilität (HRV) lässt sich der Funktionszustand des vegetativen Nervensystems (VNS) ermitteln. Das vegetative Nervensystem reguliert unbewusst alle wichtigen Organfunktionen und kann als Bindeglied zwischen Körper und Psyche verstanden werden. Ist der  Einfluss des Parasympathikus groß, kommt es zur Synchronisation von Herzschlag, Atmung und Blutdruck.
Je größer die Herzratenvariabilität (HRV) desto gesünder reguliert das vegetative Nervensystem. Eine niedrige HRV weist auf ein erhöhtes Gesundheitsrisiko hin.

Stressmessung - Herzratenvariabilität

Herzkohärenz

Herzkohärenz steht für eine optimale Synchronisation der Rhythmen von Herzschlag, Atmung und Blutdruck. Dabei spielt der Einfluss des Parasympathikus, dem Ruhe- und Regenerationsnerv, eine bedeutende Rolle. Die Herzkohärenz hat eine enorme Bedeutung  auf unser gesamtes Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Im Zustand der Kohärenz sind wie flexibel, leistungsfähig, kreativ und ausgeglichen.

Die Herzkohärenz lässt sich entwickeln und verbessern in der Kombination von HRV Training und Techniken aus der Achtsamkeit und Meditation. Ein wesentlicher Bestandteil ist der positive Einfluss auf Emotionen.

Qiu Biofeedback für das optimale Atemtraining

Regulation ist alles – ohne Regulation ist alles nichts

Eine Verbesserung der Herzratenvariabilität bzw. der Herzkohärenz ist ein neuer Ansatz nicht nur in der Diagnostik sondern auch in der Prävention und Stressbewältigung um die physische und psychische Gesundheit zu erhalten, zu trainieren und zu verbessern.

 

Kohärentes Atmen

Kohärentes Atmen ist eine ausgezeichnete Methode, um den Herzschlag und Blutdruck über die Atmung zu regulieren und zum Ausgleich von Sympathikus und Parasympathikus und im autonomen Nervensystem zu gelangen.

Meist gelingt das kohärente Atmen bei langsamer harmonischer tiefer Bauchatmung. Mit der Methode Biofeedback lässt sich die individuelle Kohärenz optimal trainieren.

Biofeedback macht Herzkohärenz sichtbar