AGB

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

(Stand August 2019)

1. Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Buchung von Kursen, Seminaren oder Ausbildungsmodulen von Renate Ettl (Kursanbieterin). Nebenabreden sind nur in Textform gültig.

2. Anmeldung

Die Anmeldung zu den Kursen, Seminaren und Ausbildungsmodulen erfolgt direkt online oder per Post, Telefax, E-Mail.

Die schriftliche (Online-) Anmeldung ist verbindlich. Der Kursplatz wird bei zeitgerechter Zahlung der Kursgebühr zugesichert. Die Plätze werden nach der Reihenfolge des Eingangs der Kursgebühr vergeben.

Mit der Anmeldung erkennen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Wenn Sie keine Absage von der Kursanbieterin erhalten, gilt die Anmeldung als bestätigt und der Vertrag als zustande gekommen.

3. Stornierung

Im Falle von krankheitsbedingten Ausfällen durch die Kursleitung wird sowohl für Kurse und Seminare als auch für Ausbildungsmodule ein Ersatztermin vereinbart. Sollte ein Kurs/Seminar/Ausbildungsmodul wegen ungenügender Anmeldungen nicht zustande kommen, werden Sie baldmöglichst informiert und erhalten bereits bezahlte Gebühren zurück.

Im Falle eines Rücktritts/Stornierung Ihrerseits gelten folgende Regelungen:

a) Stornierung von Kursen und Seminaren:

Bei Stornierungen werden die Teilnahmegebühren wie folgt zurückerstattet:
bis 10 Tage vor Kursbeginn abzüglich einer Gebühr von 25% der Gesamtkursgebühr;
bis 3 Tage vor Kursbeginn abzüglich einer Gebühr von 50 % der Gesamtkursgebühr;
Bei späterem Rücktritt wird die gesamte Kursgebühr einbehalten, mit der Ausnahme, dass eine Ersatzteilnehmerin/ein Ersatzteilnehmer gestellt wird.

b) Stornierung Ausbildungsmodul

Eine Stornierung der Ausbildung bis vier Wochen vor Ausbildungsbeginn ist kostenfrei, bereits bezahlte Gebühren werden zurück erstattet.
Ebenso werden bereits bezahlte Ausbildungsgebühren wie folgt zurück erstattet:

  • bis 14 Tage vor Beginn der Ausbildung zu 50 %, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 15,00 €.

Bei späterem Rücktritt, sowie bei Nichterscheinen oder Abbruch wird die gesamte Ausbildungsgebühr einbehalten, mit der Ausnahme, dass eine Ersatzteilnehmerin/ein Ersatzteilnehmer gestellt wird.

Eine Stornierung der Ausbildung muss in schriftlicher Form an die Kursanbieterin erfolgen:

Renate Ettl
Fürther Straße 9
90429 Nürnberg
E-Mail: info@entspannungszentrum-nuernberg.de

4. Erstattungsvoraussetzungen bei Teilnahme an Präventionskursen

Eine Erstattung der Teilnahmegebühren durch die gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen von Präventionsmaßnahmen nach § 20, SBG Abs. 1 ist bei einer Teilnahme an mindestens
80 % der Kurseinheiten möglich.

Sie erhalten am Ende des Kurses eine Teilnahmebestätigung, die Sie mit der Originalrechnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen.
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Höhe der anteiligen Kostenrückerstattung.

5. Ratenzahlung

Eine Ratenzahlung ist bei Buchung von Ausbildungsmodulen möglich. Sollten Sie daran interessiert sein, setzten Sie sich mit der Kursanbieterin in Verbindung

6. Zahlungsverzug

Im Falle einer Ratenzahlung der Ausbildungsgebühr wird bei einem Verzug mehr als einer Rate der gesamte Betrag zur Zahlung fällig.

7. Ausfall/Änderungen

Änderungen im zeitlichen Ablauf und/oder des Veranstaltungsortes behält sich die Kursanbieterin vor. Sie haftet nicht dafür, wenn ein Kurs/Seminar/Ausbildungsmodul aufgrund eines Umstandes ausfällt, den sie nicht zu verantworten hat.

8. Eigenverantwortlichkeit

Die Teilnahme an einem Kurs/Seminar/Ausbildung erfolgt in Ihrer eigenen Verantwortung. Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer ist selbst verantwortlich, die gesundheitlichen Voraussetzungen für die Teilnahme zu klären. Die Kursleitung kann auf der Vorlage eines ärztlichen Attests bestehen.

9. Urheberrecht / Copyright: Renate Ettl

Die Teilnehmenden werden darauf hingewiesen, dass das Urheberrecht sämtlicher Veröffentlichungen, wie z.B. Seminarunterlagen bei der Kursanbieterin liegt. Eine weitere Nutzung jedweder Art, insbesondere die Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte bedarf der schriftlichen Genehmigung durch die Kursanbieterin.

Ton- und Bildaufnahmen, z.B. per Mobiltelefon o.ä. in den Kursräumen bedürfen der Erlaubnis.

10. Haftung

Für Unfälle und sonstige Schäden, sowie Diebstahl während des Kurses und auf dem Weg zum und vom Veranstaltungsort wird keine Haftung übernommen.

11. Gesundheit

Die Teilnehmenden erklären, dass ihnen aktuell keine gesundheitlichen Einschränkungen bekannt sind, die eine Teilnahme ausschließen würden.

12. Datenschutz

Die Daten werden vertraulich behandelt. Die Kursanbieterin verwendet die Daten ausschließlich zu eigenen Zwecken und speichert die Daten zur Nutzung der Informationsverarbeitung Ihres Angebots, solange bis die Teilnehmenden dieses widerrufen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet.

13. SalvatorischeKlausel

Mündliche Nebenabreden sind nicht gültig.

Renate Ettl behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit zu ändern. Ein ausdrücklicher Hinweis auf die Änderung erfolgt nicht. Die Bestimmungen sind periodisch auf Veränderungen zu überprüfen.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief oder E-Mail) zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie eine eindeutige Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, zukommen lassen (E-Mail oder Post)
Bitte richten Sie den Widerruf an:

Renate Ettl
Fürther Straße 9
90429 Nürnberg
E-Mail: info@entspannungszentrum-nuernberg.de

Sie können dazu dieses Formular verwenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie einen Vertrag widerrufen, werden alle Zahlungen, die bereits von Ihnen getätigt wurden, zurückerstattet.